Intern
    SpaceMaster - Master in Space Science and Technology

    "German Trainee Programme" (GTP)

    Kometenmission Rosetta c DLR

    Bemannte Weltraumflüge, Entwicklung neuer Trägerraketensysteme, Satelliten-missionen zur Navigation, Erdbeobachtung und Erforschung des Sonnensystems – das sind nur einige Aufgaben der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Junge deutsche Akademikerinnen und Akademiker unterschiedlicher Fachrichtungen haben jetzt mit dem ‚German Trainee Programme’ (GTP), das die ESA und das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) bei der Weltraumorganisation eingerichtet haben, besonders gute Einstiegsmöglichkeiten in die zukunftsweisende Raumfahrtbranche. Das Programm zielt darauf, die Anzahl junger deutscher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der ESA zu erhöhen und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unterstützt.

    In einem inspirierenden internationalen Arbeitsumfeld übernehmen Sie als Trainee anspruchsvolle Planungs-, Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, Seite an Seite mit engagierten Kolleginnen und Kollegen aus den 18 Mitgliedstaaten der ESA. Erfahrene Mentorinnen und Mentoren unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit. Am Puls der europäischen Weltraumprogramme eröffnet sich für Sie mit dem ‚German Trainee Programme’ ein vielversprechender Berufsweg.

    Student placements

    ESA’s Internship Programme assists young people within its Member States interested in space and related areas. It helps them to meet their university requirements to carry out an internship as part of their degree course, and promotes their academic and professional development by placing them under the guidance of experienced professionals.
     
    Numerous applications are received each year for this very popular programme, however ESA only has a limited number of internships available across the establishments. To be considered students should have the following backgrounds:

    • University students preferably in the last two years of studies in the fields of mathematics, engineering, physics, science and information technology, but also in law, finance, etc…
    • Students from technical institutions granting professional diplomas (for example the DUT or BTS from France, the Fachhochschule or Gesamthochschule from Germany or Ingeniero Tecnico from Spain)
    Kontakt

    Institut für Informatik
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. M2